• Man lernt nie aus

    20. September 2017

    Das DFB-Mobil beim SC Rengen

    Sichtlich zufrieden waren Spielerinnen, Trainer sowie die DFB-Teamer Burkhardt Lau (2. v. r.) und Richard Denkhaus (1. v. l.) nach der Trainingsdemonstration.

    Auch wenn mehr als 20 Mädchen der Rengener D- und C-Juniorinnen ein kurzweiliges 90-minütiges Mustertraining hatten und ihre Trainer ihnen dabei zusehen durften, Zielgruppe des Besuches der Teamer vom DFB-Mobil waren die Trainer und Betreuer der Mannschaften.

    weiterlesen

  • Fußballgolf zum Schluss

    13. Juli 2017

    Rengener B-Juniorinnen beenden Saison

    So variantenreich wie die Skulptur vor dem Fußballgolfplatz waren auch die Bahnen selber. So variantenreich wie die Skulptur vor dem Fußballgolfplatz waren auch die Bahnen selber.

     

    Zum Abschluss einer für sie erfolgreichen Saison wollten die B-Juniorinnen des SC Rengen nochmal ihren Spaß haben. Aus verschiedenen Möglichkeiten entschied man sich letztlich in Riol an der Mosel Fußballgolf zu spielen, eine Kombination aus Minigolf mit Fußball. Ziel ist es, auf 18 Fairways einen Fußball mit so wenig wie möglich Schüssen in die jeweiligen Löcher zu schießen. Dies erwies sich nicht immer als einfach, musste der Ball doch u. a. durch schmale Tore, Tunnel und Ringe oder über Bande gespielt werden.

    Am Ende erreichten alle mit mehr oder weniger Schüssen das Ziel und alle hatten reichlich Spaß.

  • Siebenschrämturnier

    10. April 2017

    3. Siebenschrämturnier in Rengen
     
    Am Ostermontag veranstaltet der SC Rengen sein 3. Siebenschrämturnier im Sportlerheim. Alle Spieler aus Rengen und der näheren Umgebung sind herzlich eingeladen. Neben einigen Sachpreisen werden für die ersten 3 Plätze Geldpreise ausgespielt.

    Der Beginn des Turniers ist um 14.30 Uhr. Gepielt werden 4 Runden a 6 Spiele.

  • Einheitliches Outfit aller Mädchen

    13. Februar 2017

    Rengener Juniorinnen erhalten neue Trainingsanzüge

    Strahlende Gesichter gab es bei den Fußballmädchen des SC Rengen. Dank großzügiger Unterstützung durch Autohaus Stolz und Immobilien Saxler aus Daun, Optik Katzer aus Hillesheim, den Baggerbetrieb Schleder aus Wiesbaum sowie weiteren hiesigen Firmen konnten die B-, C-, D-, E- und F-Juniorinnen mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet werden. Die Mädchenfußballabteilung freut sich sehr über das Engagement der Sponsoren sowie der damit verbundenen Unterstützung des Jugendsports und bedankt sich herzlich. Weitere Mädchen ab 6 Jahren, die fußballbegeistert sind und Spaß am Sport in der Gemeinschaft haben, sind herzlich willkommen. Ansprechpersonen sind unser Jugendleiter Peter Görtz (Tel. 06592-958708) oder Klaus Schneider (Tel. 06592-1392). 


Hauptsponsor:

Sponsoren: