Humba,Humba,Humba täteräääh

Spielbericht: B-Juniorinnen gegen Strohn am 03.09.2011

Am Samstag hatten wir bei einer Affenhitze unser 2. Saisonspiel in Nerdlen. Wir mussten gegen Strohn antreten. Ehrlich gesagt glaubten nur wenige an einen Sieg, da wir gegen Strohn auch schon so mansche (peinliche) Niederlage erlebt hatten... Noch dazu war es , wie schon gesagt, viel zu heiß, um Fußball zu spielen, die Bedingungen konnten also nicht besser sein...

Doch wer hätte das gedacht! Auch dieses Mal konnten wir nach dem Schlusspfiff ein glorreiches „Humba,Humba,Humba täteräääh“ singen, denn wir hatten gesiegt und zwar nicht zu knapp. Wir gingen mit einem satten Spielstand von unfassbaren 13:0 vom Platz, wer hätte das gedacht?

Das Spiel war wirklich super gut: Tolle Spielzüge, super Verteidigung, gute Angriffe und hammer Tore, geschossen von Laura Greif (1) Maike Lehnen (die das Spiel ziemlich direkt mit dem 1:0, nach einem schönen Doppelpass mit Klara Drockur eröffnete),Klara Drockur (1), Kathi Kaut (1) & Joline Koppe. Sie hat unglaubliche 8 Tore geschossen.!!! Wahnsinn!!!

He, moment, das sind doch nur 12 Tore oder?! Nicht zu vergessen: Das Tor nummer 13 nahmen uns die Strohner ab, da sie es selbst erledigten.

Danke.

Es ist wirklich unglaublich, dass wir so hoch gegen Strohn gewonnen haben! Tja, wir sind halt einfach DIE ALLERGEILSTEN!!!!

geschrieben von Klara , eingetragen von Dominik Görtz am 02.10.2011

Hauptsponsor:

Sponsoren: