Einen Punkt gewonnen oder 2 verloren???

Spielbericht: B-Juniorinnen gegen Bitburg am 18.09.2011

Einen Punkt gewonnen oder 2 verloren???

Wir befinden uns im 21. Jahrhundert auf dem Fußballplatz in Nerdlen. 

Erneut stehen die Mädchen mit den rot-weißen Trikots auf dem Rasen.... bereit zum Spiel gegen Bitburg...Eine harte Nummer!!

Da, der Anpfiff und schon einige Zeit später: Tor, geschossen von Joline Koppe. Großer Jubel! Nach weiterm Spielverlauf fliegt der Ball erneut ins Netz, erneut von Joline, Tor Nummer 2.

Chancen, Chancen, Chancen, so geht das lustig weiter, doch leider kein Tor mehr :(    Einige aus unserer Mannschaft des SC Rengen sind sich in der Halbzeitpause sicher: Wir führen 2:0, falsch! Leider ist den Bitburgern ein Konter gelungen, egal denkste! Ruckizucki stehts 2:2, oh! Doch Kathi rettet die brenzlige Situation mit einem super Tor!!! Danke! Es ist nicht mehr lang  bis zum Ende, wir dürfen nicht nachlassen... nein wir kämpfen weiter! Oh Mist, zu blöd. In der zweitletzten Minute fangen wir uns ein sauunnötiges Freistoßtor ein. Zugegeben, Gegentore sind immer unnötig und beschissen, aber in so`ner Situation.... Schade wir hätten gewinnen können. Aber so schnell lassen wir uns nicht unterkriegen. Man kann halt nicht immer gewinnen und wir haben ja auch nicht verloren. Zum Glück  :)

Klara

geschrieben von Klaus Schneider am 19.09.2011

Hauptsponsor:

Sponsoren: